Willkommen in der Dgjüm-Kwiehn-Welt und Sponsoring-Provisionswelt in der ich mich nur von Recipe

-

Willkommen in der Dgjüm-Kwiehn-Welt und Sponsoring-Provisionswelt in der ich mich nur von Recipe

Willkommen in der Dgjüm-Kwiehn-Welt und Sponsoring-Provisionswelt in der ich mich nur von Recipe

Willkommen in der Dgjüm-Kwiehn-Welt und Sponsoring-Provisionswelt in der ich mich nur von Produkten ernähre die mich in einem Karton erreichen und die Protein enthalten …grundsätzlich empfehle ich als Laie natürlich alles zu kaufen und bestellten wo “Protein” draufsteht. Pulver, Aufstrich, Chips, Kekse, Pralinen, Pups, Pappe usw. hauptsache Protein!!!! Denkt an meinen Rabattcode. Ansonsten ist alles für die Katz Ansonsten seid ihr keine vollwertigen Mitglieder einer “Community” von ieinem Internetmenschen! Werberobotern. Aasgeierei – hauptsache es ist umsonst …ja da schmunzel ich gern mal drüber.
Einige von euch interessieren sich sehr dafür was man denn als Instagramwesen angeboten und zugeschickt bekommt und ob ich das mal bitte immer dazu schreiben kann.
Da kommen tatsächlich die ein oder anderen Angebote zusammen. Das geht von Kosmetik über Nahrungsmittel, Supplements, Kleidung, Pflegeprodukten bis zu Angeboten von Plattformen in denen man sich als Tester anbietet und von noch mehr Unternehmen kontaktiert werden kann. The real “influencer bussiness” manchmal nehme ich Angebote an und teste unvoreingenommen und ehrlich dies und das. Das meiste lehne ich ab weil es nicht zu mir passt, ich so etwas nicht nutze, es mich nicht interessiert oder ich bereits ein “Standardprodukt” dieser Kategorie für mich gefunden habe von dem ich nicht abweichen möchte.
Es gibt keinen Grund Neid für so etwas zu empfinden. Jeder kann sich einen Instagram-Account basteln. Oft gesehen: paar S4S und L4L um sich gegenseitig Follower zuzuschieben um noch attraktiver für Sponsoren zu werden und vielleicht auch um sich selbst noch einige Portionen mehr an Bestätigung und Komplimenten reinzuschaufeln und das kleine Business fängt an zu rollen.
Ich poste Dinge die ich interessant finde, mag oder auch nicht mag. Da ist es egal ob ich es kostenlos bekommen habe, es ein Geschenk war oder ich mir etwas gekauft habe.
Zum Abendessen heute “Sammler-Style” – ein paar angebrochene Lebensmittel zusammengesammelt: Bauckhof Käsekuchen (siehe Post von Sonntag), Apfel mit Erdnussmus & Tortillachips mit Salsa die sind viel zu salzig esse sie trotzdem auf. Bye!

Shared by brokkolikopf () and selected for Food.

Related Shares


Leave a Comment